Mien Siäpro - Das neue Projekt!

Seppenrade, unser schönes Münsterländer Dorf, wächst erfreulicherweise. Wir alle fühlen uns hier wohl und haben hier unsere Heimat oder eben diese gefunden. Mit zunehmender Bevölkerung wächst aber unweigerlich auch ein Stück Anonymität. Diese wird in großen Teilen durch das aktive Vereinsleben im Dorf aufgefangen - aber Vieles davon bekommen wir auch gar nicht mehr mit. Der Dorf-Funk funktioniert nur noch bedingt, die sozialen Medien greifen nur Tages-Highlights auf und Beiträge in der Tagespresse sind abends schon Vergangenheit. Was uns fehlt, ist eine Plattform, auf der man sich umfassend über das Dorf - und Vereinsleben informieren kann. 


Der dörfliche Zusammenhalt und das ehrenamtliche Engagement ist es, was unser Seppenrade so besonders macht. Gerade auch die Initiative „Seppenrade Mittendrin“, für die sich alle Seppenrader Vereine haben begeistern lassen, zeigt, wie stark Seppenrade ist. Tradition und Werte werden gerade in diesen Zeiten bei uns aktiv gelebt und bewahrt - nur müssen wir uns gegenseitig darüber auch informieren. 

Mit dem Projekt „Mien Siäpro“ haben wir eine solche Informationsplattform ins Leben rufen, die uns alle am Vereins- und Dorfleben intensiver teilhaben lässt.
 Dazu brauchen wir aber auch eure Unterstützung! Alle im Dorf sind aufgerufen, uns Informationen über das Vereinsleben, große und kleine Erfolge, aber auch Aktuelles aus dem Dorf oder der Stadt Lüdinghausen mitzuteilen. Wir stellen die Informationen zeitnah auf die Website, dann sind wir alle informiert.


Unser Dorf hat Zukunft - lasst uns gemeinsam daran arbeiten, Handel, Gastronomie und Vereinsleben zu stärken!

Mien Siäpro

Unser Rosendorf hat eine lange Tradition. Gerade die Vereinskultur wie auch die Gastronomie haben Seppenrade über viele Jahrzehnte geprägt. Mit dem Rosengarten, den Ammoniten und den Rundwegen mit der neuen Wolfsschlucht haben wir ein attraktives Ausflugsziel für Tagestouristen gerade aus dem Ruhrgebiet.

Aktivitäten

Manche von euch kennen vermutlich die kleinen Ecken und Wege rund um Seppenrade gar nicht. Hier sind Wander-Tipps rund um unser Rosendorf beschrieben, aber auch Radwege nach Lüdinghausen oder in die Nachbargemeinden. Allen Auswärtigen oder Gästen des Dorfes sollen die Tipps auch helfen, sich hier bei uns im Rosendorf schneller zurechtzufinden.

Lüdinghausen - 3 Burgen Stadt  

Auch wenn wir in Siäpro schon immer unseren eigenen Stolz hatten, so bietet doch auch unsere Stadt sehr viele Möglichkeiten. Vom Einkaufen über die Burgenlandschaft und das große Wander- und Radwegenetz kann man die Zeit hier genießen. Für Auswärtige ist Lüdinghausen im Anschluss an den Besuch in unserem Rosendorf eine sehr attraktive Ergänzung.

Holt euch die Siäpro-Originale

Mit der Siäpro-Cap steigert ihr unsere Dorf-Identität und lebt unser Siäpro durch das Tragen noch aktiver.  
Mit 1,00 EUR je verkauftem Produkt unterstützt ihr den Heimatverein!